Kiwanis Club Lübeck

Clubprogramm        Home          Mitglieder        Fundraising            Kiwanis Deutschland
 




collage



Charity

Der aus der NDR-Talkshow „3 nach 9“ bekannte und vielfach ausgezeichnete Jazz Pianist Professor Gottfried Böttger gestaltete seit 2010 ein etwas andere Benefiz Konzert zu Weihnachten zugunsten der Aktion unseres Clubs: „Kiwanis hilft Lübecker Kindern“. Jeweils 8.000,-- bzw. 10.000,-- EEURO  kamen der Zielgruppe Jahr für Jahr zugute.  Leider verstarb unser Ehrenmitglied Gottfried im Dezember 2017. Sein Engagement für unseren Club wird durch den Jazz Bassisten Jürgen Attig fortgeführt.
So spielen und singen nun "Gottfried´s Friends" Soul, Blues und Jazz für die gute Sache.

350 bedürftige Kinder besuchen jährlich kostenlos das Weihnachtsmärchen im Stadttheater Lübeck und freuen sich anschließend über Marzipangeschenke vom Kiwanis Nikolaus. Das Marzipan wird gesponsert von den Lübecker Firmen Niederegger und Carstens

Ebenso besuchen 3000 Kinder kostenlos die Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg

Für besonders hilfsbedürftige Kinder übernahm der Club Patenschaften für mehrere Jahre, um ihnen eine "normale" Kindheit zu ermöglichen.

Der Geschwister-Prenski-Schule am Burgfeld finanzierten wir den Einbau automatischer Türen für Rollstehrfahrer

Vielfach unterstützten wir die Grundschule am Koggenweg. U.a. auch die Errichtung und Ausrüstung einer Cafeteria.

Den Lübecker Bücherpiraten wurde Bücheranschaffungen gesponsert. Den Lesehelfern von Mentor stifteten wir 35 sogenannte Lesekisten, die an 40 Grundschulen verteilt wurden.


  eine mobile Bühne für Proben, Musik und Theateraufführungen in der Schule an der Wakenitz,

 Finanziell geförderte Aufführungen der Lübecker Taschenoper, die so kindgerecht und  mitsingend große Opern für Kinder aus sozialen Brennpunkten erfahrbar machen.

 Trainingsgeräte für den Lübecker Boxclub. Die Jugendlichen trainieren ihre körperliche Fitness und Selbstdisziplin unter dem Motto " Stark gegen Gewalt"

  Finanzielle Unterstützung des Unterrichts gegen Extremismus, um Schülerinnen und Schülern die fatalen Folgen des Extremismus aufzeigen zu können.

Orff-Instrumente für Schüllerinnen und Schülern der Marien-Schule. Sie bieten jedem Kind die Möglichkeit ein Instrument zu spielen. So wird das  Gemeinschaftsgefühl gestätkt.


Diese Liste könnte auf langen Seiten weitergeführt werden.
Mit Spenden für Aktionen " Stark gegen Gewalt" , für die Anschaffung von Kanus zwecks Entwicklung von Teamgeist usw.  usw.....


15 Jahre beteiligte sich unser Club an der weltweiten Aktion von Kiwanis International  zur Bekämpfung  der  frühkindlichen Tetanus in den ärmsten Ländern der Welt.